20. VZE Kanarienbewertung 2020

20. VZE Kanarienbewertung 2020

Unter dem Motto “Freunde treffen mit Abstand das Beste” fand vom 15.10 bis 17.10 20 in Tettau bei Lauchhammer die 20. VZE Kanarienbewertung statt. Die Bewertung wurde erstmals offen ausgetragen. Es konnten also auch Gastaussteller von DKB und AZ teilnehmen. Diese Bewertung wurde zusammen mit der VZE Landesbewertung Brandenburg durchgeführt.
Doch als erstes einen GROSSEN DANK an die Zuchtfreunde des Vereins Lauchhammer. Wir haben uns wie immer sehr wohl bei euch gefühlt. Der Aufbau war sehr gut umgesetzt. Jeder hielt sich an die Abstandsregeln und trug einen Mund-Nasenschutz. Jeder der die Halle betrat füllte ein Formular zwecks der Eindämmungsverordnung aus und musste seine Hände desinfizieren. Die Vögel wurden weiträumig im Eingangsbereich eingeliefert, von den Züchtern versorgt und dann über einen Tisch zur Einlieferung gegeben. Die Aussteller durften erst am Samstag ab 10 Uhr mit Maske in die Regelreihen zum Betrachten der Vögel. Es nahmen 18 Zuchtfreunde teil. 13 Züchter von der VZE und 5 Züchter vom DKB. Eingeliefert wurden 246 Kanarien in Farbe und Positur.

Dies setzte sich wie folgt zusammen:
41 Gloster Schauklasse E, 56 Vögel der Schauklasse D1diese sind Fife, Lizard ,Deutsche Haube ,Raza Espaniola und Deutsche Rotschecken. Die Deutschen Rotschecken sind in Deutschland anerkannt und finden in dieser Schauklasse Anerkennung.
95 Vögel Schauklasse B Melanin, 49 Vögel der Schauklasse A Lipochcom und 5 Altvögel als Sammelschauklasse.

Als Zuchtrichter wurden die Zuchtfreunde Klaus Bröse und Sven Pukat verpflichtet. Diese bewerteten in Ruhe mit viel Sachverstand und Fingerspitzengefühl für die Feinheiten der jeweiligen Farbe ober Rasse. Für diese Arbeit nochmals Danke. Es macht immer viel Freude euch als Zuchtrichter vor Ort zu haben. Dies gilt natürlich auch für ihre Frauen die wie immer helfend anwesend waren. Die Qualität der gestellten Vögel war ebenfalls recht hoch, dies zeigt der Punkt das etliche Vögel mit 92 Punkten bewertet wurden also in der Spitze gleichwertig waren. Der Sieger wurde aus den besten Vertretern von Farbe und Positur durch die Zuchtrichter ermittelt.
Diese Bewertung offen auszuschreiben und durchzuführen hat unter Coronabedingungen sehr gut funktioniert. Dieses Format kann sicher beibehalten werden und ist selbst wenn 2021 alles noch genauso sein sollte wie jetzt wieder durchführbar! Doch wir alle hoffen auf bessere Zeiten zu unser aller Wohl.

Nun zu den Auswertungen
Bei der Auswertung wurden alle Vögel der VZE Züchter nach den Schauklassen der VZE ausgewertet. Die Gastaussteller wurden gesondert gewertet, waren aber um den Titel “Best of Show” mit im Wettbewerb. Innerhalb der IG gilt nun abzuklären, wie die Auswertung in Zukunft aussehen könnte. Zum Beispiel ob alle, auch die teilnehmenden Zuchtfreunde anderer Verbände, unter Gleichen Voraussetzungen teilnehmen können.

Die Sieger und Platzierten im Einzelnen:
bester Altvogel: Gloster Corona 90 Punkte Zuchtfreund Ulrich Janik
Schauklasse E Gloster: Sieger Ulrich Janik 274 Punkte
2. Platz Marco Diedler 272 Punkte
3. Platz Uwe Poller 269 Punkte

Schauklasse D1: Sieger Marco Diedler mit Fife 274 Punkte
2. Platz Gerd Krämer mit Raza Espaniola 271 Punkte
3. Platz Gerald Bartsch mit Lizard 269 Punkte

Schauklasse B Melanin: Sieger ZG Mietsch 365 Punkte
2. Platz Eckhard Grossmann 262 Punkte
3. Platz Axel Kola 360 Punkte

Schauklasse A Lipochcom: Sieger ZG Mietsch 362 Punkte
2. Platz Erwin Schmidt 362 Punkte

Bester Farbvogel: rot ivoor schimmel 92 Punkte ZG Mietsch
Bester Positurvogel: Gloster Corona 92 Punkte Marco Diedler

Gastaussteller: Sieger Positur Byörn Wünsche mit Fife 271 Punkte
2. Platz Peter Frömelt mit Deutsche Haube 269 Punkte

Sieger Farbe Byörn Wünsche 365 Punkte
2. Platz Jürgen Strobel 363 Punkte
3. Platz Jürgen Jahn 362 Punkte

“Best of Show” Gloster Corona 92 Punkte Marco Diedler
Danke an “Futtermittelhandel und Volierenbau Guido Zahn” für die gesponsorten Futtermittel die an die Teilnehmer zur Siegerehrung übergeben wurden. Jeder Aussteller erhielt ebenfalls vom Verein Lauchhammer als Gastgeber der Landesbewertung Brandenburg ein Glas als Erinnerung.
Die IG Kanarien bedankt sich bei allen Teilnehmern dieser Bewertung und wünscht allen Zuchtfreunden aller Verbände und Zuchtrichtungen weiterhin viel Spass und Erfolg an unserem gemeinsamen Hobby. Persönlich bedanke ich mich für die schönen Stunden zur 20. VZE Kanarienbewertung in Tettau und bleibt alle gesund.

Mit freundlichem Züchtergruß euer Zuchtfreund Marco Diedler

Gerald Bartsch 3. Platz Schauklasse D1

Ulrich Janik 1. Platz Schauklasse E Gloster

Gastaussteller Peter Frömelt 2. Platz Positur

Uwe Poller 3. Platz Schauklasse E Gloster

Eckhardt Grossmann 2. Platz Schauklasse B

Erwin Schmidt 2. Platz Schauklasse A

Roland Mietsch von der ZG Mietsch 1. Platz Schauklasse A

Manuel Mietsch von der ZG Mietsch 1. Platz Schauklasse B

Axel Kola 3. Platz Schaulkasse B

Gerd Krämer 2. Platz Schauklasse D1

Kommentare sind geschlossen.