Startseite

Am 26. Oktober 1952 wurde der Grundstein für die Gründung der Vereinigung für Zucht und Erhaltung einheimischer und fremdländischer Vögel e.V. gelegt. Die VZE setzt sich aktiv für den Naturschutz ein, insbesondere für den Artenschutz und den Erhalt der natürlichen Lebensräume der Vögel, pflegt damit die traditionelle Vogelhaltung als kulturelles Erbe unter den aktuellen Gesichtspunkten des Tier-, Natur- und Artenschutzes.

Dr. Niels Mensing (Präsident der VZE)


Zur Zeit ist eine Bestellung von Ringen bei der Firma Stengel & Sohn nicht per Internetportal möglich! Alle Züchter bitte die Ringbestellung an die E-Mailadresse bestellung@stengel-fussring.de schicken!


Geschäftsstelle in eigener Sache

ACHTUNG! Wir bitten alle Zuchtfreunde, die dem SEPA-Lastschriftverfahren zugestimmt haben, den Jahresbetrag für 2019 nicht einzuzahlen. Der Jahresbetrag wird abgebucht (der Abbuchungstermin kann noch nicht genau benannt werden). Für alle anderen Zuchtfreunde gilt, der Jahresbeitrag sollte bis 31.03.2019 überwiesen werden (siehe Beitragsordnung – Jahrbuch 2012 § 3).

Jahresbeitrag 2019

30,00 € Einzelmitglieder zuzüglich 7,50 € pro Jahr Versandkosten für die Zeitschrift

30,00 € Vereinsmitglieder zuzüglich einmalig 10,00 € pro Jahr Versandkosten

15,00 € Jugendliche bis Vollendung 17. Lebensjahr

5,00 € für Familienmitglieder

5,00 € einmalig bei Neuaufnahme der Zuchtfreunde in den Verband der VZE

Bei evtl. Rückfragen, bitte die Geschäftsstelle anrufen.

M. Andreas


Kommentare sind geschlossen.